Diskussionsforum
Das "Home-Page-Forum" für Webmaster aus der Biker-Scene
Dies ist eine gemeinsame Biker-Scene-Seite von motorradsuche.de und bikerinfo.de


zurück Antwort zum Beitrag schreibenanderes ForumKontaktImpressum

File mit CHMOD auf 777 stellen ?? wie ???

Geschrieben von Frantz am 14.01.2003

Ich will mir ein eigenes Gästebuch einrichten. Dazu habe ich bereits mit WS-FTP einen Unterpfad eingerichtet und alle notwendigen Dateien / Scripte des Gästebuchs dorthin übertragen.

So weit so gut.

Jetzt steht in der Anleitung, dass ich noch die Datei "gaeste.dat" mit CHMOD auf 777 einstellen soll. Kann mit jemand sagen, was damit gemeint ist, wozu man das überhaupt braucht, und was ich dazu machen muss ?

Danke, Frantz


Antworten

Geschrieben von Alfred (Webmaster) am 14.01.2003

Hallo Frantz,

zuerst die wichtigste Antwort "was muss ich dazu machen":

.. WS-FTP aufrufen ...

.. Im rechten Fenster (FTP-Server) die betreffende Datei markieren

.. anschliessend mit der rechten Mousetaste auf die Datei klicken.

.. im erscheinenden Fenster den Punkt "CHMOD (UNIX)" waehlen

.. im erscheinenden Fenster alle Felder markieren (Haekchen)

.. anschliessen [OK] klicken.

Das wars !

Jetzt zum Punkt: "wozu braucht man das"?

CHMOD ist der Linux (UNIX) Befehl zum Festlegen der Dateirechte. Er ist vergleichbar mit dem ATTRIB-Befehl aus dem guten alten DOS.

Bei CHMOD werden die Rechte mit 3 Octal-Zahlen angegeben und 777 bedeutet "alle Rechte (lesen, schreiben, ausfuehren) auf allen Ebenen (Eigentuemer, Gruppe, Andere) freigegeben"

Bei WS-FTP muss man sich beim Festlegen der Dateirechte gluecklicherweise nicht mit den Oktal-Zahlen auseinandersetzen. Die erforderlichen Werte werden mit Hilfe der Angaben aus dem "CHMOD"-Fenster ermittelt und gesetzt.

Gruesse, Alfred



    Antwort zum Beitrag schreiben

    Name:

    E-Mail:

    Text:

     Bitte nur 1 mal klicken.


Das Script zu diesem Diskussionsforum wird bereitgestellt und unterliegt dem Copyright von Alfred K. Schneider