Diskussionsforum
Das "Home-Page-Forum" für Webmaster aus der Biker-Scene
Dies ist eine gemeinsame Biker-Scene-Seite von motorradsuche.de und bikerinfo.de


zurück Antwort zum Beitrag schreibenanderes ForumKontaktImpressum

HOAX: veranlasst zum loeschen von jdbgmgr.exe

Geschrieben von Alfred (webmaster) am 11.01.2003

Es ist wieder einmal ganz aktuell ein HOAX unterwegs !!!

Eine Falsch-Meldung (HOAX) taucht seit Fruehjahr 2002 immer wieder auf und veranlasst dazu, die Datei "jdbgmgr.exe" als vermeintlichen Virus auf dem Computer zu loeschen. Der Absender der Email/Warnung ist normalerweise selbst darauf hereingefallen ...

Da es sich bei "jdbgmgr.exe" in Wirklichkeit aber um eine Datei handelt, die zu Betriebssystem Windows gehoert (und nicht um einen Virus) fuehrt das Loeschen der Datei zu Problemen!

Bevor ihr also dem - sicherlich gut gemeinten Rat aus der Mail - folgt und die Datei "jdbgmgr.exe" wirklich loescht, solltet ihr auf jeden Fall einmal die nachfolgenden Internetseiten besuchen.

Wichtige Infos zu "jdbgmgr.exe" und wie man die "voreilig" geloeschte Datei mit Hilfe der Windows-Betriebssystem-CD wieder erstellt findet ihr unter:

http://www.tu-berlin.de/www/software/hoax/jdbgmgr.shtml

Siehe auch folgende Seiten zu "jdbgmgr.exe Hoax":

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;Q322993
http://www.sophos.de/virusinfo/hoaxes/jdbgmgr.html
http://vil.nai.com/vil/content/v_99436.htm
http://www.symantec.com/avcenter/venc/data/jdbgmgr.exe.file.hoax.html

Bikergruesse von Alfred K. Schneider

..

--- ORIGINAL MAIL --- (deutsche Version)

Subject: Achtung : Virus im Adressbuch aufgetaucht

Mein Adressbuch wurde von einem Virus befallen.

Da deine Adresse in meinem Adressbuch erscheint, hast du wahrscheinlich auch den Virus in deinem System. Er kann nicht von den Virenprogrammen NORTON und McAFEE erkannt werden.

Er sitzt 14 Tage still im System, bevor er beginnt, dieses zu zerstören. Er versendet sich automatisch, egal ob Mail's versendet werden oder nicht.

Der Virus ist leicht zu entfernen:

u.s.w


Antworten

BISHER KEINE ANTWORT

    Antwort zum Beitrag schreiben

    Name:

    E-Mail:

    Text:

     Bitte nur 1 mal klicken.


Das Script zu diesem Diskussionsforum wird bereitgestellt und unterliegt dem Copyright von Alfred K. Schneider