Diskussionsforum
Das "Home-Page-Forum" für Webmaster aus der Biker-Scene
Dies ist eine gemeinsame Biker-Scene-Seite von motorradsuche.de und bikerinfo.de


zurück Antwort zum Beitrag schreibenanderes ForumKontaktImpressum

Wie lange dauert eine Domain-Registrierung?

Geschrieben von Rudi R. (Red-Runner) am 20.11.2002

Hi,

ich hab da eine Frage an euch Spezies:

"Wie lange dauert im Allgemeinen eine Domain-Registrierung"?

Was sind eure Erfahrungen hierzu?


Antworten

Geschrieben von Peter am 20.11.2002

Das sollte innerhalb weniger Tage erledigt sein!


Geschrieben von Alfred am 21.11.2002

Ein schneller Provider kann, nach meiner Erfahrung, einen neuen Domain-Namen fuer die gaengigen TLD (Domainaendungen) innerhalb von 24 Stunden ins Netz bringen. Ist der Domain-Name allerdings bereits bei einem anderen Provider registriert, so verlaengert der notwendige Umzug das Ganze doch erheblich (Erfahrungswert: ca 14 Tage).

Die Werte gelten fuer die "Domain-Registrierung".

Muss der Provider zusaetzlich den Webspace bereitstellen (neu einrichten), sollte auch dies in wenigen Tagen erledigt sein.


Geschrieben von Rudi R. (Red-Runner) am 23.11.2002

Zuerst einmal Danke für die Antworten.

Eine Frage habe ich aber noch:

Was bringt mir eine Domain-Registrierung, wenn ich nicht gleichzeitig auch den notwendigen Webspace bekomme?


Geschrieben von Alfred am 23.11.2002

Hallo Rudi R.,

wenn Du bereits eine Internet-Adresse und Webspace besitzt, dann reicht die Beantragung einer "Zusatzdomain" u.u. voellig aus.

Auf diese Weise wird z.B. aus einer Adresse beim Zugangsprovider (die sich oft kaum einer merken kann) eine leicht merkbare Internetadresse.

Denkbar ist auch das Aufteilen von vorhandenem Webspace und die Nutzung durch mehrere Domainnamen.

Auch bei Internetseiten, die unter mehreren Namen erreichbar sind, werden "Zusatzdomains" eingesetzt.

Das sind nur einige Beispiele fuer eine "Domain-Registrierung" ohne Webspace.



    Antwort zum Beitrag schreiben

    Name:

    E-Mail:

    Text:

     Bitte nur 1 mal klicken.


Das Script zu diesem Diskussionsforum wird bereitgestellt und unterliegt dem Copyright von Alfred K. Schneider